Strategie als gestalterische Aufgabe

Wir begreifen Strategie als verbindendes Element zwischen Menschen. Menschen finden zusammen, um gemeinsam etwas zu erreichen. Sie sind vereint in der gemeinschaftlichen Absicht zur Unternehmung. Die Absicht alleine reicht aber nicht aus, um auch zielführend zu handeln. Wir befähigen Sie dazu.

Gestaltung erwirkt die Verwirklichung von Absicht zu Artefakten und Praxis. Gestaltung ist informiert von den Schranken der Rahmenbediungen. Gesetze. Wasserhähne. Organisations-Strukturen. Dienstleistungen. Alles ist gestaltet. Wir informieren Ihre gestalterische Arbeit, damit Sie bewusste Entscheidungen treffen können. Denn wenn Sie selbst nicht wissen, was Sie wollen, wie wollen Sie dann Ihre Absicht verwirklichen?

Wie machen wir das?

Kommunikation ist der Schlüssel. Der Austausch der richtigen Informationen auf den richtigen Wegen. Wir bieten verlässliche Schemata an, auf die Sie für Ihre Arbeit und Arbeit an der Arbeit zurück greifen können. Die passen wir auf Ihre Bedürfnisse an: Wenn nötig, entwickeln wir für Sie auch ganz eigene Methoden.

Wir bieten Werkstätten (Klausuren und Seminare) in denen wir Wissen und Kompetenz vermitteln, und in denen wir gemeinsam mit Ihnen Ihr verborgenes Wissen offenbaren. Arbeitsumgebungen, in denen wir gemeinsam Artefakte und Praxis für die Umsetzung Ihrer Ideen erstellen. Außerdem bieten wir Ihnen Vorlagen für vertraute Office-Anwendungen, mit denen Sie einfach Ihre eigenen Artefakte produzieren können.

Wir geben Impulse in Ihre eigenen Prozesse, mit Kurzvorträgen, Veranstaltungen und Artefakten, die eine Idee mobilisieren.

Bei Bedarf begleiten wir Ihre Initiativen auch langristig mit punktueller Zuarbeit und einer Anlaufstelle für Reflexion und Selbstvergewisserung. Wir machen uns allerdings für eine konkrete Initiative langfristig überflüssig. Aus Prinzip. Sie können das. Wir glauben an Sie.

Wir demonstrieren Ihnen gerne, was wir persönlich für Sie tun können. In einer Video­konferenz sind wir schnell verfügbar. Vereinbaren Sie doch gleich einen Termin.

Kontakt: jakob [at] pixelcraft.pub 01522 7094501


Sie dürfen natürlich auch zu Besuch bei uns vorbei kommen. Wir machen sehr guten Kaffee! Geben Sie uns nur vorher Bescheid: Wir sind ständig mit dem Zug unterwegs. Vielleicht kommt dabei jemand von uns in Ihrer Nähe für ein gemeinsames Mittagessen oder einen Impulsvortrag vorbei?

Referenzen:

Mit unseren Denkwerkstätten und Artefakten haben wir schon viel Zeit und Nerven gespart. Jedes Paket passen wir Ihren Bedürfnissen an. So sorgen wir für einen nachhaltigen Produktivitätsschub. Das bestätigen begeisterte Kundinnen und Kunden:


Portrait Dorothee Werner

Dorothee Werner
knk Business Software AG, Kiel

Ich arbeite immer wieder gerne mit Jakob zusammen. Er schafft es, klare Handlungsoptionen mit der Belegschaft zu erarbeiten und zu kommunizieren. So wissen alle, was gemeint ist.

Portrait Tom Polanski

Tom Polanski
besserMITTAG, Leipzig

Wir sind sehr positiv vom Workshop angetan. Er liefert sehr gute Denkanstöße, bildet einen Rahmen für das Team und bietet uns dann einen Argumentations-Baukasten für die Zukunft.

Wir arbeiten nach Ihren Bedürf­nissen

Prozesse sollen für Menschen da sein, nicht umgekehrt. Deswegen schlagen wir Ihnen gerne Werkzeuge und Arbeitsabläufe vor. Wenn Sie eigene Bedürfnisse haben, richten wir uns aber ganz nach Ihnen. Wir haben Verständnis, wenn die Zeit knapp ist. Oder wenn Ihre besten Ideen im Zug auf Zeitungspapier geschrieben werden. Oder was Sie sonst für Eigenheiten haben. Das kennen wir ja von uns selbst.

Wir garantieren Zufriedenheit:
Unser Leistungsversprechen

Jeweils nach einem, drei und sechs Monaten passen wir die Ergebnisse unserer gemeinsamen Arbeit für Sie an. So fließen Ihre Erfahrungen mit unseren Werkzeugen in deren Verbesserung ein. Wenn Sie unsere Arbeit trotz aller Anpassungen völlig aufgeben wollen, erstatten wir Ihnen die Hälfte des Paketpreises für die Gestaltung Ihrer Artefakte und Dokumente.

Wenn wir Ihnen sonst eine Frage beantworten können, tun wir das gerne.

Kontakt: jakob [at] pixelcraft.pub